Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Sommergespräche der Evangelischen Kirche Wandlitz

"Was haben die Menschenrechte mit unserem Konsum zu tun?"
Wir informieren zum geplanten Lieferkettengesetz der Bundesregierung.
Hintergrundinformation: Was führte zum Lieferkettengesetz?
Ort: Pfarrgarten Wandlitz
Zeit: Sa. 18.07., 16.00 Uhr   Fotos

"FAIR STATT MEHR"   Fotos
Was bedeuten nachhaltiger und ethisch orientierter Konsum und Geldanlage?
Ort: Pfarrgarten Wandlitz
Zeit: Sa. 01.08., 16.00 Uhr

9. Mai 2020 - Weltladentag - bis 25. September - Ende der FAIREN WOCHEN

Vom 9. Mai, dem "Weltladentag", bis zum Ende der FAIREN WOCHEN (11.-25. September) beteiligen wir uns an der deutschlandweiten Kampagne des Fairen Handels zum Lieferkettengesetz.

Der Faire Handel und alle Menschenrechtsorganisationen begrüßen und befürworten den Gesetzentwurf zur menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen, der von den Ministern Heil und Müller in die Koalition eingebracht worden ist.

Gerade jetzt zur beginnenden tournusmäßigen EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands ab Juli kommt diesem Entwurf eine besondere Bedeutung zu. Neben den Ländern Frankreich und den Niederlanden, die innerhalb der EU bereits so ein Gesetz haben, kommt Deutschland damit eine Schlüsselrolle zu, ein entsprechendes Eu-weites Lieferkettengesetz zu gestalten.

Die gesetzmäßige Verankerung einer allgemeinen menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen ist fest im bestehenden Koalitionsvertrag verankert. Seit 2016 läuft der Nationale Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte (NAP). Jetzt - zu Pfingsten - ist das entscheidende zweite Monitoringverfahren abgeschlossen worden.

Der deutsche NAP geht also genau zu der Zeit in seine wirklich heiße Phase, zu der die deutsche EU-Ratspräsidentschaft beginnt.

Aber egal, ob national, EU-weit oder international, der Faire Handel setzt sich seit 50 Jahren für die Beachtung von Menschenrechten im Handel ein. So tut dies auch Deutschland. Deutschland ist, trotz aller Enttäuschungen auf diesem Gebiet, die manche immer wieder spüren, ein Schwergewicht, was die Vermittlung und Verankerung von Werten im internationalen Handel anbelangt.

Wir informieren unsere Kunden über das geplante Lieferkettengesetz.
Im Laden liegt dazu eine Unterschriftenliste bereit.
Mit regelmäßigen Beiträgen erläutern wir diesen Prozess, der jetzt in eine entscheidende Phase tritt.

25. März 2020:
Die Sparkasse Barnim hat auch in diesem Jahr den Weltladen Bahnhof Wandlitzsee mit einer großzügigen Spende bedacht. Wir danken sehr dafür!


Kurze Historie Coronazeit 2020:

- 19. März, Beginn der Schließzeit unseres Ladens
- 31. März, Die erste Video-Teamkonferenz
- 05. April, Wir starten unseren Lieferservice
- 30. April, Wiedereröffnung mit verkürzten Öffnungszeiten
- 20. Mai, Einstellung des Lieferservices
- 04. Juni, Leicht verlängerte Öffnungszeiten, zwei Schichten, gesamtes Team ist wieder im Verkauf


7. Dezember 2019- Adventsmarkt Basdorf
Stand mit einer Sortimentsauswahl und Informationen

Mi. 4. Dezember - Adventsfenster der Wandlitzer Läden
Klangraum Weltladen - Bilder
Didgeridoos, auf den Jahreston gestimmt und Klangschalen mit den Planetentönen von Hans Cousto, sowie Gruppengesang nach den Stimmgabelfrequenzen für den Jahres- und den Sonnenton. Wir haben uns im Weltladen gemeinsam mit unseren Gästen auf den Jahreslauf der Erde um die Sonne eingeschwungen.

02. und 24. November - Glühweinverkauf
Vor und nach dem Konzert in der Wandlitzer Dorfkirche

So. 22. September 2019 - Verkauf von Kuchen- und Weltladenwaren
Stand auf dem Erntefest des Wandlitzer Barnim Panoramas
"Wir haben uns wieder sehr gefreut, dabei gewesen zu sein. Es ist ein Erlebnis, Teil dieses entspannten, freundlichen, informativen, kulinarischen und bunten Events zu sein."

Mi. 18. September - Die vielen Gesichter des fairen Handels
Infoabend zum fairen Handel im Weltladen Bahnhof Wandlitzsee

So. 08. September - „Tag des offenen Denkmäls“ in der Wandlitzer Dorfkirche
ab 14:00 präsentierte der Weltladen Wandlitzsee eine Sortimentsauswahl und stellte Kaffee und Kuchen bereit. Bilder

Sa. 07. September - Gemeindefest Schönwalde
Infostand zum Fairen Handel ohne Verkauf
Bilder und mehr

Sa. 24. August 2019 - Literaturfest Wandlitz
Markt und Stände zwischen Buchladen und Bahnhof
Der Weltladen hat sich mit drei Verkostungen, einer Auswahl seines Sortiments und einer Infowand beteiligt. Bilder
Wir danken Frau Melanie Brauchler von der Buchhandlung Wandlitz für ihr Engagement. Sie hat auch dieses Jahr wieder ein wunderbares Literaturfest gestaltet und organisiert.

Do. 30.05.2019 - Regionalgottesdienst in Zerpenschleuse
In der Kommunität LechLecha wurde das gesellige Beisammensein nach dem Gottesdienst im Freien nicht nur von einem Buffet, sondern auch von unserem Weltladenstand bereichert. Foto
Start unserer Initiative "Da steckt Kirche drin - Fairer Handel"

So. 19. Mai 2019 - Museumsfest im Barnim Panorama -
Wir haben uns sehr gefreut, Teil des erlebnisreichen Museumsfests im Barnim Panorama gewesen zu sein. Wir verkauften Kaffee und Kuchen und eine Auswahl unseres Warensortiments.
Bilder

Sa. 11. Mai 2019 -  Ev. Gemeindefest zum Weltladentag -
Weltladentag und "Internationaler Tag des Fairen Handels"
als Evangelisches Gemeindefest

Ort: Ev. Gemeindehaus und -Garten Wandlitz --- Flyer
Infoausstellung - alle Poster und Impulspapiere

Mi. 17. April 2019 - Infoabend im Weltladen -
Die Ecuadorianische Kakao-Kooperative "Kallari" [mehr]   [Fotos]
Ein Abend mit der Mitbegründerin und Importeurin Frau Raquel Cayapa Tapuy.
Wir erlebten einen inspirierenden Vortrag mit vielen Gästen. Raquel brachte uns nahe, welche Bedeutung die eigene Schokoladen-Produktion vor Ort für ihre Familie und Kichwa-Gemeinschaft hat.
In den Vortrag eingepflochten war die Verkostung fast des gesamten Edelschokoladen-Sortiments von Kallari. Herrlich! Informationen zum natürlichen Dschungel-Habitat, zum Kakaobaum, der Kakaoernte und -Verarbeitung und zur ecuadorianischen Schokoladen-Produktion gaben uns zusätzlich wichtiges Wissen weiter. Danke Raquel!
Natürlich verkaufen wir die Schokolade und den Guayusa-Tee in unserem Weltladen.

Mi., 16. Januar 2019
"Die Ombili-Stiftung" [mehr]
Das Ehepaar von Versen berichtete über die Arbeit und die Ergebnisse des Fördervereins in Namibia. Dort wurde mit den San (den Buschleuten) zusammen eine neue Lebensperspektive für diese aufgebaut. Die großräumigen Veränderungen in Namibia bieten dem angestammten Leben der San keinen Raum mehr.
Dieses Leben gehörte vor kurzem noch mit zum ursprünglichsten von Menschen auf dieser Erde. Dem wird weiter Respekt entgegengebracht. Dies vermittelte der Vortrag.
Das Ehepaar von Versen lebt in Wandlitz und unterstützt die San in häufigen Aufenthalten dort und mit dem Verkauf des San-Kunsthandwerks z.B. auf Märkten und in unserem Weltladen.

08. Dezember 2018
Adventsmarkt Basdorf
Wir freuen uns, Teil des besinnlichen und frohgelaunten Adventsmarktes neben der Basdorfer Dorfkirche gewesen zu sein. Unsere Weltladenwaren wurden vom Publikum gut angenommen. Wir danken für die vielen netten Gespräche!

28. November 2018
Infoabend  "Gerechtigkeit"
Zusammenfassung der fünf Literaturabende "Gerechtigkeit",
die in der Ev. Kirche Basdorf-Wandlitz-Zühlsdorf von März bis November stattfanden.

17. November 2018
Montessorischule (Waldsiedlung Bernau), Tag der offenen Tür
Wir waren mit einem Verkaufstand vertreten.
Quirlig lebendig und zugleich engagiert konzentriert, wir haben die Atmosphäre genossen.

17. Oktober: "Ethisches Geld" [mehr]
Ein Vertreter von OIKOCREDIT
war zu Gast im Gemeindehaus Wandlitz und berichtete über ethische Geldanlagemöglichkeiten wie über die Vergabe von Microkrediten in den Ländern des globalen Südens. [Bericht]

05. und 12. Oktober 2018
Weinverkostung in Partnerschaft mit dem "Cafè Mette"
Zugleich faire, biologische und vegane Weine unseres Sortiments standen im Mittelpunkt. Die Veranstaltung wird bei Bedarf wiederholt. Wir danken dem Cafè Mette für die gute Zusammenarbeit!
Angebots-Flyer "Gesellige Weinverkostung"

14. - 28. September 2018

Faire Woche(n)
Rabattaktionen und Unterschriftensammlung

23. September 2018
Erntefest Wandlitz
Wir waren vertreten mit einem Verkaufsstand an der Dorfkirche Wandlitz und mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf direkt auf dem Erntefest am Barnim Panorama.

16. September
Brassens-Chansonfestival, Dorfkirche Basdorf
Weinausschank zugleich fairer, biologischer und veganer Weine

1. September 2018
Literatur-Marathon der Buchhandlung Wandlitz
Wir waren mit einem Verkaufsstand vertreten.

31. August 2018
Kirchenkabarett in der Dorfkirche Wandlitz
Der Weltladen hat vor, während und nach der Veranstaltung vor der Kirche Wein aus seinem Sortiment ausgeschenkt.

15. Juni 2018
Degustation als Auswahlverfahren fair und biologisch erzeugter Weine
Zehn Weine wurden von acht Wandlitzer Weinliebhabern methodisch beurteilt.
Liste der Weine
Tabelle der Ergebnisse

12. Mai 2018
Internationaler Weltladentag
In der Bahnhofshalle:
Musik, Kinderprogramm
Wein- und Kaffeeverkostung
Filme über Schokolade und Kaffee

26. April
"Zukunftstag" für Jugendliche
Orientierungsangebot

25. April 2018
Infoabend
Faire Waren aus Pakistan

28. März 2018
Infoabend
Edelschokoladen aus Ecuador
Die Kooperative "Kallari"

28. Februar 2018
Infoabend
"Was ist Fairer Handel?"

Letzte Änderung am: 03.08.2020